Bridge - Club - Wien - "Der Wohlfühlclub"



Turnierspieler: Eine Bitte des Bridge-Club-Wien ...

Jahreszeitencup

Die Turnierserie VIER JAHRESZEITEN wird fortlaufend geführt, und zwar mit dem

Zum Bewerb zählen alle Freitag- Nachmittagsturniere (Paarturnier mit Scramblewertung, Beginn 14.30 Uhr), wobei für jedes Turnier Meisterpunkte und Geldpreise vergeben werden. Auch das Nenngeld bleibt gleich niedrig,wie für alle Wochentags-Nachmittagsturniere.

Auf die im jeweiligen Bewerb plazierten TeilnehmerInnen warten zusätzliche Bewerbs-Meisterpunkte und Geldpreise:.

1. Platz
€ 40
2. Platz
€ 25
3. Platz
€ 15
4. bis 6. Platz
je 2 Nenngeldgutscheine
1. A
2 Nenngeldgutscheine
1. Treff
2 Nenngeldgutscheine

In die Gesamtwertung kommt, wer mindestens 6 mal am Bewerb teilnimmt. Da auch nur die besten 6 Resultate herangezogen werden, muss man also keineswegs an jedem Freitag-Nachmittagsturnier teilnehmen. Die zusätzlichen Meisterpunkte werden nach den Richtlinien des ÖBV wie für Bridgereisen vergeben. Die Preise für A- und Treff-Spielerinnen und -Spieler werden nur an Clubmitglieder vergeben.

Die Siegerin oder der Sieger über alle vier Jahreszeiten (die Summe der Bewerbsmeisterpunkte) erhält den Titel "Cupsieger des Jahres". Dieser Titel wird nur an Clubmitglieder vergeben.